Über mich

 

Ich lebe und arbeite in Frankfurt am Main

 

Den Schwerpunkt meiner künstlerischen Arbeit bildet die freie Auseinandersetzung mit dem Thema Landschaft. Im malerischen Prozess spielen häufig experimentelle Techniken und assoziative Momente eine Rolle. Oftmals findet bei den Arbeiten auch eine Gegenüberstellung bzw. Synthese zwischen der Malerei, zeichnerischen Elementen und installativen Bestandteilen statt.

 

  • 1982 in Gießen geboren

 

  • Magisterstudium in Kunstpädagogik, Psychologie, Philosophie

 

  • 2010 Magisterausstellung im trafo eV. in Gießen

 

  • Seit 2001 bis heute künstlerische Arbeit und versch. Projekte mit Jugendlichen, Menschen mit Behinderung und psych. Erkrankung

 

  • Seit 2014 Mitglied beim Traumschläger Kollektiv

 

  • 2017 Gemeinschaftsausstellung „Troglodytisch“ in der Klosterpresse in Frankfurt mit Aziz Onuk und Frau Fenster